Hessen Logo Regierungspräsidium Giessen hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Landschaftsplanung

Luftbild von der Hohen straße bei Siegbach-Tringenstein (Schelder Wald)
Landschaftsplanung hat die Aufgabe, die Erfordernisse und Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege für den jeweiligen Planungsraum darzustellen. Wesentliche Inhalte sind Angaben über den Schutz und die Entwicklung von Arten und Biotopen (Biotopverbund), von Böden, Gewässern, Luft und Klima sowie über die Erhaltung und Entwicklung von Vielfalt, Eigenart und Schönheit von Natur und Landschaft als Erlebnis- und Erholungsraum für den Menschen. Die Landschaftsplanung dient der Naturschutzverwaltung als Handlungsgrundlage und ist in allen Planungs- und Verwaltungsverfahren, die sich auf Natur und Landschaft auswirken werden, zu berücksichtigen.

In Hessen ist die Landschaftsplanung zweistufig aufgebaut:

Auf überörtlicher Ebene wird das Landschaftsprogramm als ein für das gesamte Land Hessen geltendes Planwerk aufgestellt und von der Landesregierung beschlossen. Bis zur Beschlussfassung der Landesregierung über das Landschaftsprogramm gelten die nach altem Recht für die Regierungsbezirke Darmstadt, Gießen und Kassel aufgestellten Landschaftsrahmenpläne fort.
Auf örtlicher Ebene stellen die Kommunen als Träger der Bauleitplanung Landschaftspläne für ihr Hoheitsgebiet auf.
 

© 2014 Regierungspräsidium Gießen. Landgraf - Philipp - Platz 1-7 . 35390 Gießen

Kontakt